Joomla

Studiengänge

Elektrotechnik Master an der TU München


Nickname: wammy
Bundesland: Bayern Stadt: München
Hochschule: Technische Universität München
Bezeichnung des Studienganges: Elektrotechnik und Informationstechnik
Semester: 3
Abschluss: Master
Allgemeine Bewertung des Studiums: Sehr gut
Allgemeine Bewertung der Hochschule: Gut
Beschreibung: Ich studiere Elektrotechnik im Masterstudiengang an der TU München, mit Schwerpunkt Automatisierungstechnik und Robotik. Zurzeit bin ich im 3. Semester und werde wohl in einem Jahr mit meinem Studium fertig sein. Der Master geht insgesamt 4 Semester, aber ich glaube kaum, dass ich noch eine neue Seite des Studiums entdecke, daher schreibe ich den Bericht schon jetzt.

Das Studium:
Der Elektrotechnik Master ist ein allgemeiner Master in dem es keine Fachrichtungen gibt. Jeder Student stellt sich aus einer Vielzahl an Fächern seinen Stundenplan zusammen und ist dabei nicht an irgendwelchen Vorgaben gebunden. Es gibt vier Kategorien von Fächern, aus denen jeweils eine bestimmte Anzahl an Credits erbracht werden muss. Diese Fächer kann man dann aber aus allen verschiedenen Fachrichtungen wählen. Dies hat zwar den Vorteil, dass man sich die besten Fächer raussuchen kann aber auch den Nachteil, dass keiner so richtig weiß, welche Fachrichtung er eigentlich studiert. Manchmal gibt es von einer Richtung auch gar nicht genug Fächer um das Studium zu füllen, sodass man mehrere Fachrichtungen nehmen muss. Insgesamt ist diese Wahlfreiheit aber eine sehr gute Sache.

Hat man sich dann für seine favorisierten Fächer entschieden, meldet man diese einfach online an. Es besteht meist keine Pflicht zu anmelden aber so kommt man auch an die Unterlagen im Internet. Lediglich bei Praktika ist eine Anmeldung nötig, aber das sollte eigentlich an jeder Uni gleich sein. Bis zur Prüfungsanmeldung hat man dann noch Zeit sich zu überlegen, ob man das Fach mitschreiben will. Die Abmeldung hierzu endet meist erst kurz bevor die Prüfungen beginnen. Die Prüfungen finden meist in den ersten beiden Wochen der Semesterferien statt, manchmal auch noch während der Vorlesungszeit. Die Noten an der TUM sind bunt durchmischt. Es empfielt sich zur Fachschaft zu gehen und in den „Trafo“, die Zeitung der Fachschaft zu schauen. Dort sind alle Noten des letzten Semesters zu sehen und man erkennt schnell, wenn ein Prof nur schlechte oder ein anderen nur gute Noten verteilt. Ganz von den Noten sollte man seine Wahl natürlich nicht abhängig machen, aber man muss es sich ja auch nicht absichtlich schwer machen. Im Master müssen insgesamt 18 Credits, also 3 Fächer aus den Fachlichen Grundlagen gewählt werden. Diese Fächer sind meiner Meinung nach die schwierigsten im Studium. Die 8 angebotenen Fächer erstrecken sich über alle Fachrichtungen, sodass jeder eigentlich ein oder zwei Fächer schreiben muss, die ihm nicht so gut liegen. Man muss sich hier eben für das kleinere Übel entscheiden. Die übrigen Fächer sind überwiegend 3 ECTS Fächer und bestehen meist aus einer 90 minütigen Vorlesung und 45 Minuten Übung. Der Schwierigkeitsgrad ist meist geringer als der im Bachelor bzw im Grundstudium. Für alle die für den Master von der FH auf die TUM gewechselt sind, mag es vielleicht eine größere Umstellung sein. Ich denke aber, dass die Fächer meist keinen zu hohen Schwierigkeitsgrad haben. Wer nur schlechte Noten schreibt und nichts versteht, hat meiner Meinung nach einfach die falschen Fächer gewählt. Zum Lernen und Bestehen der Prüfungen werde ich jetzt nicht viel sagen, da im Master ja sowieso jeder schon Erfahrungen aus dem Bachelor mitbringt. Besonders schwierig ist es jedenfalls nicht und wer seine Fächer klug wählt, wird mit Sicherheit auch auf eine gute Note kommen, wenn er denn will. Es ha sich auf jeden Fall gezeigt, dass es meist wichtiger ist das richtige Fach gewählt zu haben, als extrem viel auf jede Prüfung zu lernen.

Die Uni

Die TU München ist zumindest was die Forschung betrifft eine Elite Universität. Leider merkt man das in den Vorlesung nicht immer. Wenn ich die Geschichten von Freunden von der FH in München höre, dann denke ich doch, dass es schon möglich wäre die Studenten besser zu betreuen. An der TU kommen einfach sehr viele Studenten auf einen Prof bzw einen Doktoranden, sodass eigentlich immer eine sehr anonyme Atmosphäre entsteht. Bei den Studenten entsteht dann leicht der Eindruck, dass sich niemand für ihre Probleme im Studium zu interessieren scheint. Das Ganze hat aber auch den Vorteil, dass man selbstständiger wird und sich Dinge einfach selbst erarbeitet. Man darf eben nicht den Anspruch haben, dass einem mit jedem kleinen Problem geholfen wird und man ständig fragen stellen kann. Die Uni ist technisch recht gut ausgestattet, was vielleicht auch daran liegt, dass wir als eine von wenigen Unis (noch) Studiengebühren haben. Man kann in den PC-Räumen oder der Bibliothek eigentlich immer ungestört lernen, was auch sehr viele tun. Wer in der Prüfungszeit einen Platz in der Bib will, sollte also früh aufstehen und noch vor der Öffnung da sein. Viele der Gebäude an der Uni werden gerade noch saniert, von daher ist eigentlich immer irgendwo eine Baustelle auf dem Campus. Das Gelände in der Innenstadt hat eben den Vorteil, dass es in der Innenstadt ist und den Nachteil, dass einige der Gebäude schon sehr alt und marode sind. Wer mal nach Garching fahren musste, der weiß was eine gute Lage wert ist. In Garching befindet sich wohl der Großteil der Fakultäten der TUM und man rätselt schon seit Jahren, wann die E-techniker wohl endlich auch nach Garching auswandern müssen. Wenn die TU weiter so wächst, wie es in den letzten Jahren der Fall war, wird das Gelände in der Innenstadt wohl allein durch die Verwaltung gefüllt werden.
Im Umfeld um die TUM haben sich im Lauf der Jahre viele Geschäfte angesiedelt, sodass man nicht jeden Tag in der Mensa essen muss, wenn einem nicht danach ist. Die Pinakotheken neben der Uni bieten auch eine große Grünfläche, auf der man im Sommer seine Freistunden verbringen kann. Ansonsten ist das Umfeld schon sehr „elitär“ und wird vor allem von Museen und Galerien bestimmt.

Zur Stadt kann ich natürlich auch einiges berichten, da ich ja schon etwas länger hier bin. München ist mit Sicherheit eine der saubersten, sichersten, schönsten und lebenswertesten (Groß-)Städte Deutschlands. Allerdings kann die Stadt auch etwas arrogant auf Leute wirken, die über weniger finanzielle Mittel verfügen. Die Mieten sind so hoch wie nirgendwo sonst genauso wie die Studiengebühren. Es gibt kein Semesterticket und in den meisten Clubs und Bars werden stolze Preise für Eintritt und Getränke verlangt. Die Altstadt ist keine Altstadt wie man sie aus vielen anderen Städten kennt, mit kleinen Gassen und alten Häusern, sondern wird eher durch große Prachtbauten bestimmt. Ich habe eine Zeit lang in Aachen gelebt und weiß daher, was eine Studentenstadt ist. München ist mehr die Stadt der gut bezahlten Akademiker als der Studenten.

Lohnt sich das Masterstudium an der TUM? Ich denke doch auf jeden Fall. Man kann sicher darüber streiten, ob es leichtere Studiengänge gibt und ob München für Studenten zu teuer ist. Fest steht jedenfalls, dass sich die TUM durch einen sehr guten Ruf auszeichnet und sich das Studium auf lange Sicht sicher lohnt, auch wenn man mal etwas investieren muss. Viele Firmen suchen auf Kontaktmessen und durch Exkursion immer wieder den Kontakt zu den TUM-Studenten und es gibt, soweit ich weiß, eigentlich keine bessere Uni für das Fach Elektrotechnik als die TUM, auch wenn manche sicher vergleichbar gut sind.

Relevante Schulfächer: Schule kaum noch relevant
Dein Tipp für Anfänger: Keine Panik
Hinzufügedatum: 2012-11-20 21:34:11    Hits: 3692


War dieser Bericht hilfreich für dich?
(10 Stimmen)

Kommentare 

 
0 #1 شركة تنظيف بيوت 2014-05-20 21:50
This is my first time go to see at here and i am truly pleassant to
read all at alone place.
Zitieren
 
 
0 #2 شركة تنظيف منازل 2014-05-24 15:48
Simply wish to say your article is as astounding. The clarity in your post
is simply nice and i can assume you're an expert on this
subject. Well with your permission allow me to grab your feed to keep updated with forthcoming
post. Thanks a million and please keep up the gratifying work.
Zitieren
 
 
0 #3 emploi auto 2015-01-19 13:08
I constantly spent my half an hour to read this weblog's
articles every day along with a cup of coffee.
Zitieren
 
 
0 #4 تنظيف 2016-11-03 17:44
I am now not positive the place you are getting your information, but great topic.
I needs to spend a while learning more or working out more.
Thanks for magnificent info I used to be on the lookout for this info
for my mission.
Zitieren
 
 
0 #5 شركة تنظيف 2017-02-08 01:51
Oh my goodness! Impressive article dude! Thank you so much, However I am having difficulties with your RSS.
I don't understand why I can't subscribe to it. Is there anybody else getting the same RSS problems?
Anybody who knows the solution will you kindly respond?

Thanks!!
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Powered by Sigsiu.NET RSS Feeds