Joomla

Studiengänge

Umweltmonitoring in Dresden


Nickname: seiduselbst
Bundesland: Sachsen Stadt: Dresden
Hochschule: HTW Dresden
Bezeichnung des Studienganges: Umweltmonitoring/ Umweltanalyse
Semester: Bin schon fertig
Abschluss: Bachelor
Allgemeine Bewertung des Studiums: Schlecht
Allgemeine Bewertung der Hochschule: Mittel
Bewertung des Umfelds:

Ausgezeichnet. Es sind einige Unternehmungen in die Berge möglich. Prag und Berlin sind auch nicht weit...


Bewertung der Stadt:

Dresden bietet für Studenten so einiges. Von Kultur bis Sport kann hier jeder glücklich werden....


Beschreibung:

Der Fachbereich Pillnitz liegt ein Stück außerhalb an der Elbe. Eine wunderschöne grüne Gegegend, was das Studieren etwas auflockert.
Man hat oft in kleinen Gruppen Vorlesungen und Übungen. Es besteht ein direkter Kontakt zu den Dozenten u. Profs ...
Aber Vorsicht:
Das Studium ist relativ jung und hat noch sehr viel Verbesserungsbedarf. Das Fach ist super spannend. Man sollte Spass an Umwelt, Ökologie und Freilandarbeit haben...
Ich kann aber leider Umweltmonitoring in Pillnitz nicht weiterempfehlen, das liegt aber nicht daran das es erst neu eingeführt worden ist.
Der Fachbereich ist absolut chaotisch und gleicht einen Kindergarten! Noten werden teilweise bis zu 10 Monate später bekannt gegeben. Die Gewichtungen einiger Module entsprechen nicht den Aufwand. Die Betreuung ist meist nicht hilfreich. Die Computerräume sind genau dann, wenn man sie braucht nicht betretbar. Wir mussten schon fast Bachelorarbeiten zwischendurch schreiben, die zu wenig Credits hatten... Manche Professoren und Dozenten bewerten absolut unfair und setzen falsche Maßstäbe - zum Teil willkürlich (nach Gesicht), Gechlechterunterschiede sind keine Seltenheit, die Maßstäbe werden auf Kosten der Studenten oft nachhinein umgeändert, Lieblingsstudenten sind klar im Vorteil. Fachliche Vorlesungen fehlen zu oft und sind meist zu einseitig...

Ich hoffe, dass der Fachbereich sich neu strukturiert und auch neues Fachpersonal von außerhalb einsetzt um den Studiengang studierbarer zu machen. Das, was sich dort abspielt gleicht einen Skandal (werd das hier nicht alles aufzählen, was wir noch erlebt haben...)

Mittlerweile bin ich an einer anderen Uni und merke deutlich den positiven Unterschied.

Wer sich für dieses Fach interessiert sollte sich lieber an anderen deutschen Universitäten umsehen. Pillnitz wird zu hoch gelobt !
kleine Anmerkung: ich war kein schlechter Student, der Beitrag soll auch kein Ablassventil sein...


Relevante Schulfächer: Biologie
Dein Tipp für Anfänger:

unbedingt mit höheren Semester in Verbindung setzen


Hinzufügedatum: 2011-03-23 14:03:46    Hits: 2147


War dieser Bericht hilfreich für dich?
(28 Stimmen)

Kommentare 

 
+1 #1 Ray 2013-06-09 19:01
Hi
ich hoffe mal das erreicht dich noch...
Wollte nur gern erfahren was du noch mies an diesem Studiengang in Pillnitz fandest?
Hab mich echt schon drauf eingestellt und dann lese ich so was :eek:
Zitieren
 
 
+1 #2 Tobi 2014-01-30 10:44
Wow, ich hab da grade fertig studiert und suche im Netz nach nem passenden Master...und da stoß ich auf dieses Statement. So wie du das beschreibst habe ich es nun wirklich nicht erlebt. Keine Ahnung wie das zu deiner Zeit war, also entweder haben sich die Pillnitzer seit dem wirklich komplett geändert oder deine Darstellung ist doch etwas überzogen. Notenvergabe nach Gesicht oder Geschlecht kann ich in meinem Jahrgang absolut nicht bestätigen. Im Gegenteil, es wurde im Zweifelsfall eigentlich immer zu Gunsten von des Studenten entschieden. Das grundsätzliche Kindergarten-Chaos was du erlebt hast, war in den letzten 3 Jahren auch nicht zu spüren. Was stimmt ist, dass die PC-Räume zu den studentenfreund lichen Zeiten oft zu voll zum eigenen Arbeiten sind, aber ich hab mich dann meist mit dem Laptop irgendwo hingesetzt, WLAN is ja überall verfügbar am Campus .
Na ja, schön das du an der Uni glücklicher geworden bist, klingt ja als hättest du an der HTW schwer gelitten :cry:
Zitieren
 
 
+1 #3 lo 2014-03-05 14:36
also nach meiner einschätzung hat es sich gebessert.
in den anfangsjahren ging es wirklich chaotisch zu, und der studiengang war von anderen fachbereichen/ studiengängen nicht so wertgeschätzt worden. bei einigen dozenten/profs. hat man schon den eindruck gehabt, gesichtsnoten werden verteilt. auch war das kontrollieren der belege extrem lang ( zumindest damals). die pc-räume hat man am besten ganz gemieden.
der studiengang wird 2014 auf 7 semester ausgedehnt (steht auf der homepage) und ein master soll es geben. wenn ich das vorlesungsverze ichnis von jetzt und damals vergleiche ist einiges umstrukturiert worden, zum teil auch neue veranstaltungen /übungen und dozenten. mathe und physik sind deutlich gekürzt worden > ich weiß aber nicht, ob das so gut ist, wegen masterfindung, manche unis wollen ja ein nachweis an grundvorlesunge n.
die gesamtentwicklu ng ist aber positiv zu bewerten.
Zitieren
 
 
0 #4 payday loans no credit check 2014-11-25 16:36
Undeniably believe that which you stated.
Your favorite justification appeared to be on the internet the
simplest thing to be aware of. I say to you, I certainly get irked while people think about worries that they plainly don't know about.
You managed to hit the nail upon the top and also defined
out the whole thing without having side effect , people could take a signal.
Will probably be back to get more. Thanks
Zitieren
 
 
0 #5 difference between google 2015-02-11 10:13
Amazing! This blog looks just like my old one! It's on a completely
different subject but it has pretty much the same page
layout and design. Great choice of colors!
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Powered by Sigsiu.NET RSS Feeds