Joomla

Studiengänge

Zahnmedizin in Regensburg


Nickname: Zahni
Website: Website
Bundesland: Bayern Stadt: Regensburg
Hochschule: Universität Regensburg
Bezeichnung des Studienganges: Zahnmedizin
Semester: 5
Abschluss: Staatsexamen
Allgemeine Bewertung des Studiums: Gut
Allgemeine Bewertung der Hochschule: Sehr gut
Bewertung des Umfelds:

Mit knapp 50 Studenten, die jeweils zum Winter- oder Sommersemester beginnen können, ist das Umfeld hier ziemlich familiär. Die Betreuung ist demnach v.a. in der Vorklinik sehr gut und es gilt eher das Motto: jeder kennt jeden, was aber auch nicht immer nur Vorteile haben muss, wenn man zum Beispiel nicht an jeder Vorlesung teilnehmen würde. Am Campus ist das bisschen anders, da man hier die meisten Vorlesungen und Kurse mit den Medizinern zusammen besucht.


Bewertung der Stadt:

Regensburg ist eine super Studentenstadt, man findet sehr schnell Anschluss und lernt viele nette Leute kennen. Zum Wohnen empfiehlt sich vor allem die Altstadt, da sich eh hier alles abspielt und man braucht mit dem Bus höchstens 30 min zur Uni.


Beschreibung:

Das Zahnmedizinstudium ist ein lernintensives, aber vor allem auch ein zeitintensives Studium. So hat man zum Beispiel im ersten Semester vormittags Vorlesungen und nachmittags einen zahntechnischen Kurs. Dazu kommen noch Praktika am Campus, wie zum Beispiel Chemie oder Physik. Was auch nicht zu unterschätzen ist, ist die Zeit in den Semesterferien, die verplant ist. Hier finden zum Beispiel komplette zahnmedizinische Kurse, wie der Phantomkurs 2 oder das Anatomieblock- oder Physiopraktikum statt.
Die große Hürde in Regensburg ist Chemie, das sich über die ersten 2 Semester erstreckt mit drei oder vier Vorlesungen die Woche und 5 Praktikatagen im Semester. Um die Klausuren zu bestehen, muss man eigentlich die komplette Oragnik und Anorganik können und dazu noch Huttis (Dozent) Bücher auswendig können… wirklich bisschen ein Horror, aber es lässt sich auch ohne jegliches Vorwissen schaffen; man hat so und so einen enormen Lernaufwand.
Am wichtigsten ist bei Zahnmedizin eigentlich, dass man Spaß an den praktischen Kursen hat, d.h. man sollte handwerklich geschickt sein und auch etwas Geduld und starke Nerven mitbringen, denn da kann schon mal gern was schief gehen. Am besten ist man probiert das vorher bei einem Zahntechniker aus, indem man schon mal versucht einen Zahn aufzuwachsen, Gipsmodelle erstellt oder Klammern biegt. Dabei sind die meisten Zahnlabore hilfsbereit und können euch schon mal bisschen in die Thematik einführen.
Noch anzumerken ist auch der Kostenfaktor des Studiums, da die Instrumentarien selbst gekauft werden müssen. Man muss sich schon im ersten Semester einen sogenannten Vorklinikkoffer zulegen, der gebraucht etwa 1500 Euro kostet. Für die Klinik benötigt man dann auch noch einen Klinikerkoffer, der ungefähr das gleiche kostet und zusätzlich zahlt man noch die ganzen Verbrauchsmaterialen während des Kurses selbst; da kommt einiges zusammen.
Alles in allem kann ich das Studium wirklich empfehlen und vor allem auch in Regensburg. Die Klinik wird gerade eben umgebaut und mit den neusten Einheiten und Technik ausgestattet, die Atmosphäre ist bis jetzt, also in der Vorklinik, sehr familiär und man fühlt sich gut betreut und aufgehoben. Wirklich gut organisiert ist auch die Fachschaft, die einem in den Einführungstagen bisschen mit Rat und Tat, beim Kennenlernen und beim Feiern zur Seite steht und einem auch sonst mit einer guten Website mit News, Infos und Skripten weiterhilft. Dort findet ihr auch noch mehr Infos zum Studium, Stundenpläne für jedes Semester und noch zusätzlich Informationen für die Erstsemester… also sehr empfehlenswert!
Also wer praktisches Arbeiten lieber mag als nur zu lernen und mit ein paar Herausforderungen gut klar kommt, sich nicht vor Speichel, Blut und Mundgeruch ekelt, … für den ist das Studium wie geschaffen. :)


Relevante Schulfächer: Chemie, Bio
Dein Tipp für Anfänger:

www.zahnis.info
... und ich würde, wie bereits oben erwähnt, auf alle Fälle vorher ein paar Tage beim Zahntechniker verbringen und einfach bisschen probieren, ob euch die Arbeit an sich Spaß macht!


Hinzufügedatum: 2010-10-01 22:12:06    Hits: 1593


War dieser Bericht hilfreich für dich?
(13 Stimmen)

Kommentare 

 
0 #1 Bennie 2015-12-27 14:27
Hi there to all, it’s in fact a nice for me to visit this website, it contains valuable Information.

Also visit my web site :: submit, Bennie: http://www.achsoo.de/,
Zitieren
 
 
0 #2 www.eyeprostheses.eu 2016-02-21 11:27
I used to be able to find good info from your articles.
Zitieren
 
 
0 #3 Medizin 2016-03-05 22:42
I was excited to find this site. I want to to thank you for ones time due to this wonderful read!!
I definitely liked every part of it and i also have you saved
as a favorite to see new information on your web site.
Zitieren
 
 
0 #4 candy crush saga for pc 2016-06-07 05:38
It's hard to come by educated people in this particular topic,
however, you seem like you know what you're talking about!
Thanks
Zitieren
 
 
0 #5 Zac 2016-07-18 12:20
Wonderful beat ! I would like to apprentice even as you
amend your web site, how can i subscribe for a
weblog web site? The account helped me a applicable deal.
I have been a little bit familiar of this your broadcast provided vibrant clear concept

Here is my blog ... medicine (Zac: http://www.augenprothesen.com/)
Zitieren
 
 
0 #6 http://www.augenprothesen.com 2016-07-23 11:38
Heya i am for the primary time here. I came across this board and I in finding It
really useful & it helped me out much. I hope to present something again and aid others like you helped me.


my web blog: artificial eyes (http://www.augenprothesen.com: http://www.augenprothesen.com/)
Zitieren
 
 
0 #7 Tangela 2016-07-24 15:34
Very nice post. I simply stumbled upon your blog and wanted to
say that I've really loved surfing around your blog posts.
After all I will be subscribing on your feed and I am hoping you write once
more very soon!

Take a look at my web page: Rennweg (Tangela: http://www.achsoo.de/)
Zitieren
 
 
0 #8 www.augenprothesen.com 2016-09-06 18:52
Thanks for one's marvelous posting! I genuinely enjoyed reading
it, you happen to be a great author. I will remember to bookmark your blog
and will often come back down the road. I want to encourage you
to continue your great job, have a nice afternoon!

Feel free to visit my page :: medicine; www.augenprothesen.com: http://www.augenprothesen.com/,
Zitieren
 
 
0 #9 künstliches Auge 2016-10-02 13:34
Howdy I am so glad I found your blog, I really found you by accident,
while I was researching on Google for something else, Anyhow
I am here now and would just like to say thanks for a
tremendous post and a all round interesting blog (I also love the
theme/design), I don’t have time to go through it all at the minute but I have
bookmarked it and also added your RSS feeds, so when I have time I will
be back to read a lot more, Please do keep up the great job.


Also visit my web blog; künstliches Auge: http://www.augenprothesen.com/
Zitieren
 
 
0 #10 eyes 2017-11-08 09:05
I couldn't refrain from commenting. Well written!
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Powered by Sigsiu.NET RSS Feeds